Logistik für die Zukunft – mit optimalem Materialfluss

Logistik für die Zukunft – mit optimalem innerbetrieblichem Materialfluss

Lassen Sie kein Potenzial ungenutzt und Ihre Konkurrenz hinter sich mit Ihrer Planung in ipolog

Innerbetriebliche Transporte effizient bündeln und damit eine hochfrequente Versorgung bei optimaler Auslastung garantieren - das ist das Hauptthema unserer Software ipolog.

Die Software bietet einen weltweit einzigartigen Vorsprung in der Planung der Logistik. ipolog ermöglicht ein ganzheitliches Modell der Produktionslogistik in Abhängigkeit zur Montage und verwirklicht kollaboratives Planen über Abteilungsgrenzen hinweg.

Stapler, Routenzüge oder FTS? Software ipolog hilft bei der Entscheidung

Viele Planer fragen sich: Was ist für meinen Bereich das beste Transportmittel? Individuelle oder hochfrequente Belieferung, unterschiedliche Ladungsträger mit hoher oder niedriger Reichweite, die an verschiedene Verbrauchsorte transportiert werden sollen. Mit ipolog planen Sie diese Transporte effizient und für das jeweilige Produktportfolio passend.

In ipolog werden auf Basis eines Produktionsprogramms frühest- und spätest-möglichen Bereitstellzeitpunkte vom Verbauort ausgehend rückwärts berechnet. Somit wird sichergestellt, dass die benötigten Materialien zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Bedarfsort bereitgestellt werden.

Mit ipolog evaluieren Sie in digitalen Szenarien unterschiedliche Transportmittel und finden so den für Sie passenden Mix aus Staplern, Routenzügen und FTS. Im 3D Modell werden Kapazitäten und temporäre Spitzenbelastungen sichtbar.

Diese Aussagen können Sie für Ihre innerbetriebliche Logistik mit ipolog treffen:


  • Ressourcenbedarf

    Anzahl der innerbetrieblichen Ressourcen: Stapler, FTS, Routenzug-Schlepper und -Anhänger

  • Fahrten pro Tag

    Sehen Sie die Routenzug-Touren und Direkttransport-Fahrten im zeitlichen Verlauf

  • Prozesszeiten

    Beladen, Fahren und Entladen in Gantt-Form oder in einem Gantt-Diagramm

  • Mitarbeiter

    Genaue Aussagen über die benötigte Mitarbeiterzahl von Routenzugfahrern und Logistikmitarbeitern

  • Gesamtstrecke

    Layoutbasierte Auswertung der einzelnen Routen


Vom Grobkonzept bis zur Serienoptimierung – innerbetriebliche Logistik ideal geplant

In der Grobplanung führen auf Durchschnitts- und Erfahrungswerten basierende Berechnungen zu ersten wichtigen Erkenntnissen. Im Laufe der Planung werden diese stetig detailliert und somit exakte Auslastungen und Ressourcenbedarfe berechnet. Mit ipolog können Sie in allen Planungsphasen und im operativen Betrieb durchgängig in einem digitalen Modell planen und optimieren!

Die Planung in ipolog bietet durch das 3D-Modell und detaillierte Auswertungen konkrete Möglichkeiten zum Planen und Optimieren von Transportmitteln. Die Simulation über die Zeit hat den Vorteil, dass Tätigkeiten wie Beladen, Fahren sowie Entladen in einem Gantt-Chart nachvollziehbar sind.

Erlebbar und für jeden Beteiligten nachvollziehbar werden die intralogistischen Tätigkeiten in der Animation und Simulation im Modell.

Durch direkte Auswertungen und den KPI-Monitor werden Engpässe gezielt erkannt und in ipolog die optimale Lösung mit dem besten Ressourcen-Mix entwickelt und simuliert.

In Form einer Heatmap kann das Verkehrsaufkommen in der Halle zu jedem Zeitpunkt dynamisch angezeigt werden. Je intensiver die Einfärbung, desto mehr Fahrzeuge befinden sich zu dem Zeitpunkt auf der gleichen Strecke. Dieses Feedback beschleunigt die Planung und führt zu einem sicheren Ergebnis.

Beginnen Sie noch heute mit Ihrer Planung in ipolog! Sprechen Sie über Ihr Anliegen mit uns!


Das könnte Sie auch interessieren

Materialflussplanung mit der Software ipolog

Materialflussplanung

Finden und lösen Sie ganz einfach Ihre Engpässe, optimieren Ihren Materialfluss und stellen eine effiziente Versorgung sicher. 

Zur Materialflussplanung
Materialbereitstellung planen mit der Software ipolog

Materialbereitstellung

Stellen Sie mit der Software ipolog sicher, dass die benötigten Teile möglichst perfekt am Verbauort zur Verfügung stehen.

Zur Materialbereitstellung
ipolog für alle Einsatzbereiche

Über die Software

Mit der Software ipolog kann ein ganzheitliches Modell Ihrer Montage, Produktion und Intralogistik erstellt und optimiert werden. Auswirkungen werden sichtbar und Potentiale können erschlossen werden. Kollaboratives Planen ist über Abteilungsgrenzen hinweg möglich.

Mehr über ipolog
 

Ihr Ansprechpartner

ipolog Kontakt - Matthias Kellermann
Matthias Kellermann

Fon: +49.7152.70010.77
Mail: matthias.kellermann@ipolog.ai

Newsletter abonnieren!

Gratis Webinare - Brandheiße News - Tolle Events

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.