Software für Montage- und Logistikplanung

Varianten & komplexe Produkte einfacher planen

  • Intralogistik, Montage und Bereitstellung planen
  • Schnelle Reaktion auf geänderte Planungsdaten
  • Einfache Analyse von Routenzugbedarf, Mitarbeiterbedarf, Transportwege und Prozesszeiten
  • Kosten senken durch bisher ungenutzte Optimierungspotentiale

Planer und Werksleiter brauchen mehr als Durchschnittswerte und schwammige Aussagen. Mit ipolog bringen Sie Ordnung in komplexe Datenmengen und visualisieren Prozesse.

These customers are already successfully optimizing their production planning with the ipolog software. Read our success stories here and find out exactly how ipoog has helped to make logistics and assembly planning efficient.

Was kann die ipolog-Software?

Die Software ipolog begleitet Sie in allen Phasen der Planung und Optimierung Ihrer Fabrik. Beim ersten Konzept „auf der grünen Wiese“ oder auch in Ihrer bestehenden Fabrikhalle. Im digitalen Modell (digitaler Zwilling) Ihrer Fabrik können Sie noch vor „start of production“ (SOP) alle Hindernisse identifizieren und Abläufe optimieren.

Ganzheitliche Planung in einem digitalen Zwilling

Im digitalen Zwilling wird in ipolog Ihre gesamte Fabrik ganzheitlich abgebildet und kann auf dieser Basis optimiert werden. Planung in einem Tool: Vom Wareneingang bis zum Warenausgang. Kollaboratives Planen ist über Abteilungsgrenzen hinweg möglich.

3D- und 2D-Visualisierung

In ipolog können Sie Ihre Fabrik-Prozesse in 2D oder 3D visualisieren und vereinfachen so die Kommunikation in Richtung Management und Kollegen. Prozesse werden visualisiert und die Konsequenzen von Änderungen sind direkt ersichtlich. Für eine einfache Identifikation von Schwachstellen!

Simulation

In ipolog simulieren Sie Prozesse (wie z.B. Mitarbeiterwege und Routen) und erkennen Bottlenecks, bevor sie entstehen. Durch die integrierte line-back-Optimierung kommen Sie weg von „Trial & Error“!

Berechnung mit detaillierten Daten

Berechnen Sie mit detaillierten Daten und nicht nur mit Durchschnittswerten! In ipolog haben Sie die Möglichkeit, Ihre Abläufe mit detaillierten Daten zu berechnen oder direkt zu simulieren. So können Sie einzelnen Abläufe noch besser auf Ihre Anforderungen anpassen.

Auswertungen & KPIs

Egal ob in Montage oder Logistik: Durch ganzheitliche Analysen identifizieren Sie Engpässe und Schwachstellen in Ihrer Planung. Für jeden Planungsbereich gibt es die entsprechenden Auswertungen und KPIs, um sichere Entscheidungen treffen zu können.

Vorteile der Software

Entscheidungsprozesse beschleunigen

Das gemeinsame Verständnis über Abläufe durch 3D-Visualisierung schafft verbesserte Kommunikation über alle Ebenen hinweg.

Eine Software statt viele Tools

Abteilungsübergreifend arbeiten in einem Tool. Jeder hat den gleichen Stand und die gleichen Erwartungen.

Vorhandene Daten nutzen & iterativ aufbauen

Durch intelligente Schnittstellen werden vorhandene Daten importiert und können als Basis für Ihre erste Planung verwendet werden.

Intuitive Bedienung - Erstes Modell nach 2 Tagen

Dank intuitiver Nutzeroberfläche können schon nach 2 Tagen Schulung erste eigene Modelle aufgebaut werden. Es sind keine Programmierkenntnisse notwendig.

Die Software in Zahlen – so wird Ihre Produktion optimiert

%

Projektlaufzeit

Beschleunigter und strukturierter Planungsprozess setzt Standards und verkürzt die Projektlaufzeit um bis zu 30 Prozent.

%

Auslastung

Auslastung der operativen Mitarbeiter und Ressourcen in Montage und Logistik kann um bis zu 20 Prozent gesteigert werden.

%

Laufwege

Minimale Mitarbeiter-Laufwege in Montage und Kommissionierung rationalisieren bis zu 50 Prozent der nicht-wertschöpfenden Tätigkeiten weg.

%

Anpassungsaufwand

Änderungen auf Knopfdruck einstellen: Es ist nicht mehr notwendig, dass mehrere Personen eine Vielzahl an Dokumenten in Excel, Visio oder CAD anpassen.

Einsatzbereiche der ipolog-Software

Logistikplanung

Mit einer Logistikplanung in ipolog schaffen Sie Transparenz in der Logistik, verbessern Ihre Auslastung und realisieren einen reibungslosen und bestmöglichen Materialfluss. Mit ipolog können Routenzüge, Stapler und FTS können automatisiert ausgetaktet werden.

 Montageplanung

Mit unserer Software können manuelle Tätigkeiten in Montagelinien oder an Einzelarbeitsplätzen ganzheitlich optimiert werden, indem Prozesse und Materialbereitstellung direkt im Fabriklayout visualisiert und durch eine Laufwegesimulation komplettiert werden.

Materialbereitstellung

Mit ipolog reduzieren Sie die Planungszeit bei der Materialbereitstellung durch intelligente Algorithmen und transparente Visualisierung in 2D und 3D. Egal, ob es sich um die Bereitstellung an Maschinen, Fertigungslinien oder Einzelarbeitsplätzen in der Montage handelt. Verschwendung vermeiden und Kommissionierung optimieren!

Wie sieht eine exemplarische Planung in ipolog aus?

Die Software ipolog begleitet Sie in allen Phasen der Planung und Optimierung Ihrer Fabrik. Beim ersten Konzept „auf der grünen Wiese“ oder auch in Ihrer bestehenden Fabrikhalle. Im digitalen Modell (digitaler Zwilling) Ihrer Fabrik können Sie noch vor „start of production“ (SOP) alle Hindernisse identifizieren und Abläufe optimieren.

h

Grundlagen definieren

Gemeinsame Aufbereitung der Planungsprämissen

Daten importieren

Aggregation aller produktionsrelevanten Daten (Prozesszeiten, Material, Betriebsmittel): Bestehende Daten importieren, weitere Daten sammeln und erfassen.

Prozesse modellieren

Materialflüsse und Prozesse modellieren und ein digitales Abbild der Fabrik erstellen

Szenarien simulieren & visualisieren

Auf Basis des digitalen Abbilds Planungs-Szenarien simulieren und miteinander vergleichen

Prozesse optimieren

In einem iterativen Prozess werden Prozesse auf Basis vorhandener KPIs optimiert

Stehen Sie auch vor diesen Herausforderungen?

Ich weiß nie, wie sich ein geändertes Produktionsprogramm auswirkt

In ipolog können nach dem Einspielen des neuen Produktionsprogramms neue Szenarien simuliert und bewertet werden.
Mit unserer Software können Sie den nächsten Tag detailliert simulieren oder das nächste Jahr grob planen.

Ich brauche Stunden, um bei kleinen Änderungen alle Dateien und Listen zu aktualisieren

Mit ipolog bekommen Sie ein gemeinsames Verständnis Ihrer Montageprozesse sowie des Materialflusses und nutzen die Daten integriert. Änderungen können damit einfach eingespielt und die Auswirkung auf die Ergebnisse umgehend betrachtet werden.

Ich weiß nicht, wie mein Materialfluss aussieht - kann ihn weder visualisieren noch quantifizieren

Mit ipolog können Sie mit einem Klick Sankey-Diagramme erstellen sowie verschiedene Materialflüsse bewerten, um die Anforderungen an die Produktionslogistik genau zu quantifizieren.

Ich suche stundenlang Daten, um Berichte für das Management zu erstellen

In ipolog finden Sie alle Daten gebündelt in einem Tool. Kein ärgerliches rumfragen und suchen. In übersichtlichen Auswertungsmodulen haben Sie direkt alle Ergebnisse auf einen Blick. Weiterhin haben Sie mit ipolog die Möglichkeit, Abläufe zu simulieren und in 3D zu visualisieren und so ein gemeinsames Verständnis zu ermöglichen.

Wenn ich keine Durchschnittswerte verwenden will, komme ich mit Excel an meine Grenzen

Mit ipolog können Sie verschiedene Szenarien simulieren und miteinander vergleichen. Und das alles auf Basis detaillierter Werte. Dabei wird ein konkretes Produktionsprogramm mit der Reihenfolge der Aufträge berücksichtigt, um die Auswirkungen auf Produktion und Logistik sichtbar zu machen.

Mir fehlen KPIs und Visualisierungen, die mir dabei helfen, Entscheidungen zu treffen und Prozesse zu verbessern

Durch die detaillierten Kennzahlen und die 3D-Visualisierung in ipolog erkennen Sie Engpässe sofort: So können u.a. die Bestände an der Linie, Teile pro Behälter und Mitarbeiter-Laufwege angepasst werden, um die Materialhandhabungskosten zu senken. Weiterhin können im Rahmen der Logistikplanung Materialflüsse simuliert und Lieferrouten und Materialzonen optimiert werden.
In jeder Abteilung arbeiten wir mit anderen Tools

Mit ipolog haben Sie die Möglichkeit, abteilungsübergreifend zu planen, da alle Daten in einem Tool aggregiert werden.

Ich weiß nie, welche Auswirkungen eine Änderung des Modellmix auf die Montage und Montagemitarbeiter haben

Mit ipolog sehen Sie sofort, an welcher Stelle sich Engpässe befinden. In der Software können sie verschiedene Alternativen in Bezug auf die Änderung vergleichen und negative Auswirkungen vermeiden.

ipolog Kennenlern-Webinar

In 5 Schritten von der Idee zur optimalen Logistik

ipolog Kennenlern-Webinar

In 5 Schritten von der Idee zur idealen Montage

Interesse? Wir beantworten Ihre Fragen gerne!


Matthias Kellermann

Telefon: +49.7152.70010.77
matthias.kellermann@ipolog.ai