Logistikplanung optimieren mit ipolog

Logistikplanung

Logistikprozesse optimieren mit  der Software ipolog. Für Erfolg in einer sich verändernden Welt.

Logistikplanung in ipolog – so sieht die Zukunft aus!

Sie müssen Ihre Logistikstrukturen so gestalten, dass Sie die steigenden Herausforderungen auf dem Markt bestmöglich meistern. Doch steigende Variantenvielfalt, geringere Stückzahlen sowie Preis- und Kostendruck schaffen eine kaum zu überblickende Komplexität. Mit einer intelligenten Verknüpfung aller Funktionsbereiche sowie durch optimales Zusammenwirken der Logistikprozesse können Sie Ihre Leistungsfähigkeit stetig verbessern und entscheidende Wettbewerbsvorteile erzielen.

Auf diesem Weg unterstützt Sie unsere »Logistiksoftware ipolog. Erfahren Sie von unseren kompetenten Experten mehr darüber, wie Sie die Leistungsfähigkeit Ihre Logistik verbessern können.

Die ideale Gestaltung von Produktions- und Logistikprozessen, effizienter Intralogistik und standardisierten Belieferungsformen sind zentrale Faktoren für den Erfolg eines Unternehmens.

Wir bieten Ihnen mit unserer Lösung eine einzigartige Logistikplanungs-Software für reibungslose und effiziente Ergebnisse in Ihre Logistikplanung. Mit ipolog geben wir Ihnen eine mächtige Software an die Hand, für eine durchgängige und digitale Intralogistik-Planung. ipolog befähigt Sie dazu, logistische Systeme optimal und effizient zu gestalten. Schaffen Sie jetzt Transparenz, verbessern Sie Ihre Auslastung und realisieren Sie einen reibungslosen und bestmöglichen Materialfluss.


Warum sollten Sie Ihre Logistikplanung unbedingt verbessern?

Eine unternehmensspezifische Gestaltung der internen Logistikprozesse und -systeme ist entscheidend, um Effizienz, Flexibilität und Versorgungssicherheit zu gewährleisten. Dabei ist der Hauptkomplexitätstreiber die Variantenvielfalt und die dadurch entstehende Anzahl an Teilen. Des Weiteren gilt es, die Logistik flexibel und effizient zu gestalten und Kostentreiber wie Fläche und Betriebsmittel zu minimieren.

Die ideale Logistikplanung stellt sicher, dass die richtigen Teile am richtigen Ort zur richtigen Zeit in der richtigen Menge im optimalen Ressourcenbedarf bereitgestellt werden. Wichtig ist, dass man die Schwankungen über den Tag und die verschiedenen Bedarfe innerhalb eines beliebigen Zeitraums dynamisch betrachten kann.

Stehen Sie bei Ihrer logistischen Planung auch vor folgenden Herausforderungen?

  • Schwierige Planung durch volatile Märkte

    Volatile Märkte lassen Prognosen ungenau werden, wodurch logistische Planung schwierig wird. Von der Lagerung bis zur Montage müssen die Prozesse ständig dynamisch angepasst werden. ipolog ermöglicht Ihnen eine flexible und optimierte Planung auf Knopfdruck, um schnell auf Schwankungen zu reagieren.

  • Individualisierte Produkte erfordern flexible Logistik

    Der Trend geht immer weiter zur Individualisierung der Produkte. Dadurch müssen Ihre Logistikanlagen flexibel gestalten werden, um auf sich ändernde Anfragen reagieren zu können. Verbessern Sie Ihre Logistik in ipolog und passen Sie kinderleicht und schnell die benötigten Ressourcen an.

  • Kurze Zyklen & Kostendruck

    Sie müssen kürzere Planungszyklen bei immer komplexer werdenden Produkten und steigendem Kostendruck meistern? Ihre Planungszeiten gehen durch die Decke? Starten Sie durch mit einer wirksamen Logistikoptimierung mit digitaler Unterstützung in unserer Software ipolog.

  • Unübersichtliche interne Abläufe und fehlende Transparenz

    Steigende Komplexität, viele Spezialisten aus unterschiedlichen Abteilungen und unzählige Dokumente, die durchgängig gepflegt werden müssen? Sie würden gerne Ihren Aufwand reduzieren und Transparenz über Abteilungsgrenzen hinweg schaffen? In ipolog kann durch Integration aller Informationen in ein System sowie eine verständliche 3D-Visualisierung partnerschaftliches Arbeiten einfach realisiert werden.

  • Hohe Logistikkosten und geforderte Einsparungen

    Das Streben nach Losgröße 1 bei gleichzeitiger Einsparung im Bereich des Transportmanagementsystems sind Anforderungen, die auch an Sie gestellt werden? Sie haben nicht die Möglichkeit Fehlerquellen wie Leerfahrten und Transportspitzen zu identifizieren oder gar unterschiedliche Szenarien zu vergleichen? Mit ipolog visualisieren Sie Ihre Wertschöpfungskette vom Auftrag bis zum fertigen Produkt, erkennen Fehlerquellen und senken durch stetige Verbesserung Ihre Logistikkosten. Den Auftrag vom Lager bis zur Fertigung immer im Blick!

Diesen Mehrwert bringt eine Logistikplanung mit Unterstützung von Software

Dynamische Bedarfs- und Anliefer-Schwankungen über die Zeit können Sie nicht mit linearen Rechenansätzen (beispielsweise Excel) optimieren. Mit Unterstützung einer Logistiksoftware wie ipolog gelingt Ihnen die digitale Absicherung (z.B. durch Visualisierung oder Simulation) und erhöht die Planungsqualität, da Fehlerquellen früher erkannt werden können.

Ebenfalls können Sie eine Effizienz- und Effektivitätssteigerung durch strukturierten Planungsablauf, konsistente Daten, transparenteren Informationsaustausch und Vernetzung der beteiligten Planer erreichen. Durch Softwareunterstützung und Visualisierung in 3D finden Sie schneller Lösungen, erarbeiten partnerschaftlich Szenarien und verkürzen gemeinsam mit Ihren Spezialisten den "Time-to-Market".

Diesen Merhwert bringt eine Logistikplanung mit Unterstützung von Software
Sind Sie auch der Meinung, dass eine digitale und ganzheitliche Logistikplanung ein essentieller Baustein in einer erfolgreichen Fertigung ist? In kurzen 30 Minuten zeigen wir in unserem kostenlosen Kennenlern-Webinar "In 5 Schritten von der Idee zur optimalen Logistik" , wie Sie mit der Logistiksoftware ipolog Ihre Logistik ganzheitlich planen und durch vielfältigen Optimierungsfunktionen stetig verbessern können.
Zum Kennenlern-Webinar: Logistikplanung

Deswegen sollte Ihre Logistikoptimierung in ipolog erfolgen

Unsere Logistiksoftware ipolog bietet Ihnen einen großen Funktionsumfang und unterstützt dadurch (fast) alle Bereiche der Logistikplanung. Von der »Routenzugplanung bis zur »Lageroptimierung, die ganze Logistik wird unter die Lupe genommen. Kein anderes Tool am Markt bietet Ihnen diesen allumfassenden Funktionsumfang wie ipolog. Des Weiteren bietet ipolog ein einfaches und intuitiv zu bedienendes User-Interface und einen strukturierten Workflow, wodurch Übersicht im Planungsverlauf geboten wird und Planer abgeholt werden.

Hier sehen Sie Ihre Vorteile einer Logistikplanung in ipolog im Überblick:

  • Von Anfang bis Ende

    Die Software ipolog begleitet Sie in allen Phasen der Planung und Optimierung Ihrer Logistikplanung. Egal ob Lager, Kommissionier-Bereiche, Routenzüge, Gabelstapler oder Fahrerlose Transportsysteme, alles wird integriert und in einem Modell transparent gemacht.

  • Dynamische Berechnung

    Die Software ipolog nimmt eine dynamische Berechnung vor und nicht eine Berechnung anhand von Durchschnittswerten. Es erfolgt somit eine Line-Back-Simulation basierend auf einem bestehenden Produktionsprogramm (das sich kontinuierlich ändert) bzw. Logistischen Aufträgen.

  • 3D-Visualisierung

    Eine Visualisierung in 3D sorgt für besseres Verständnis, bietet eine Kommunikationsbasis für den Austausch zwischen verschiedenen Abteilungen und Hierarchie-Ebenen und ermöglicht den Planungs-Spezialisten eine kompetente Planungsabsicherung.

  • Strukturierter Workflow

    Ein vorgegebener, strukturierter Workflow sorgt für bessere Standardisierung im Unternehmen und verringert so auch Ihre Planungszeiten.

  • Zusammenführung getrennter Abteilungen

    Mit ipolog werden die vielfach getrennten Abteilungen Montage und Logistik zu einer Wertschöpfungs-Einheit. Die Durchgängigkeit von Daten und Prozessen wird durch ein gemeinsames Digitalisierungs-Werkzeug endlich Realität – durch diese natürliche Einheit entsteht ein gemeinsames Optimum.

  • Leichte und intuitive Bedienung

    An der Optimierung Ihrer Produktionslogistik arbeiten viele Experten bislang mit verschiedenen Tools (Excel, Visio, PowerPoint), die jeweils Einarbeitung erfordern. Mit ipolog können Sie verschiedene Experten-Bereiche in einer Software zusammenführen, die leicht erlernt und intuitiv bedient werden kann.

In fünf einfachen Schritten zu Ihrer idealen Logistikplanung:

Bereits nach kurzer Zeit gelingt es Ihnen problemlos, Ihre Intralogistik in der Logistiksoftware ipolog stetig zu verbessern. Dazu bereiten Sie Ihre Daten in fünf Schritten in der Software auf, vergleichen Szenarien, identifizieren kritische Schnittstellen und entwickeln gemeinsam Logistiklösungen für Ihr Unternehmen:

  • 1. Ist-Analyse und Aufbereitung der Planungsgrundlagen

    Sie legen die Basis mit den vorhandenen Informationen, egal ob Ressourcen, Prozess und Zeitbausteine, Schichtplan, Teiledaten, Produktionsdaten oder sonstige Daten in Excel-Tabellen.

  • 2. Abbildung des Layouts mit logistischen Flächen und Transportwegen

    Egal ob 3D- oder 2D-Layout oder Screenshot: Ihr Layout ist die Basis für die Planung aller Lagerbereiche und des Wegenetzes in der Produktion.

  • 3. Modellierung der Materialflüsse und Zuweisung der Teile

    Der digitale Zwilling ihrer Logistikanlage wird aufgebaut und Schnittstellen werden sichtbar. Die Komplexität Ihrer Intralogistik wird runtergebrochen und transparent gemacht.

  • 4. Berechnung des Ressourcenbedarfs 

    Die zuvor integrierten Informationen dienen als Basis für die Simulation und Berechnung aller Kosten, Aufwände und Auslastungen der Ressourcen in der Logistik.

  • 5. Kosten- und Personalauswertung

    Sehen Sie den Personalbedarf sowie die Kosten auf Basis der benötigten Logistikressourcen transparent aufgestellt.

Sprechen Sie unverbindlich über Ihr Projekt mit uns. Wir brennen darauf, Sie in der Anwendung von ipolog so zu schulen, dass Ihre Logistikplanung revolutioniert wird.

Was Sie zusätzlich mit der Software ipolog optimieren können

Bei der Logistikplanung ist nicht Schluss! Mit der Software ipolog können Sie ihre Produktion von A-Z optimieren. So haben Sie beispielsweise die Möglichkeit, Ihre Montage intensiver unter die Lupe zu nehmen und von Grund auf mit der Logistik zu verzahnen: Nach dem Line-Back Prinzip schaffen Sie mit ipolog im Zuge der »Montageplanung die perfekt Ausgangsbasis für eine durchgängige und reibungslose »Materialflussplanung. Die Bandanstellung kann per Drag & Drop verändert oder die akutelle Belegung von Regalfächern im Rahmen einer »Regalplanung  optmiert werden. Eine dititalisierte »Mitarbeitereinsatzplanung mit ipolog ermöglicht schnelle Umplanungen der Montagemitarbeiter und Zuweisung konkreter Arbeitsanweisungen. Nur ein kleiner Schritt zu einer rundum verbesserten und optimierten Logistik!

Das könnte Sie auch interessieren

Lagerplanung mit der Software ipolog

Lagerplanung

Nutzen Sie Ihren Platz so effektiv wie möglich! Mit ipolog liegt der Fokus auf einer maximalen Versorgungssicherheit bei minimalen Kosten.

Zur Lagerplanung
Materialbereitstellung planen mit der Software ipolog

Materialbereitstellung

Stellen Sie mit der Software ipolog sicher, dass die benötigten Teile möglichst perfekt am Verbauort zur Verfügung stehen.

Zur Materialbereitstellung
Materialflussplanung mit der Software ipolog

Materialflussplanung

Finden und lösen Sie ganz einfach Ihre Engpässe, optimieren Ihren Materialfluss und stellen eine effiziente Versorgung sicher. 

Zur Materialflussplanung
 

Ihr Ansprechpartner

ipolog Kontakt - Tobias Herwig

Newsletter abonnieren!

Gratis Webinare - Brandheiße News - Tolle Events

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Webinar Logistikplanung:

Bild

Kennenlern-Webinar:
In 5 Schritten von der Idee zur optimalen Logistik.


Jetzt Webinar anschauen!